Eine Initiative zur Unterstützung der lokalen Anbieter.

STOYL bei LO &  GO

Wie alles begann …
In Zeiten der Corona-Krise, in der viele Dienstleister, Restaurants, Sportvereine, Bars und öffentliche Einrichtungen um ihre Existenzen bangen mussten, entwickelte die NwBiz GmbH am 19.03.2020 das Konzept STOYL.
STOYL – save the ones you love – war deutschlandweit eine der 1. Plattformen, die sich während der Corona-Pandemie aktiv für den Erhalt der lokalen Anbieter eingesetzt hat.
Auf der STOYL-Plattform konnten Gutscheine und Produkte von hannoverschen Dienstleistern, Restaurants, Bars u.ä. erworben und zu einem beliebigen Zeitpunkt eingelöst werden.
Die erwirkten Umsätze wurden hierbei an die jeweiligen Partner weitergeleitet, um in dieser schlimmen Phase für eine finanzielle Entlastung zu sorgen.

Insgesamt konnten so in bis Anfang Mai knapp 50.000,00€ für die lokalen Anbieter generiert werden.

Aus SAVE THE ONES YOU LOVE wird SUPPORT THE ONES YOU LOVE!

STOYL Logo im Wandel der Zeit …

  • März 2020

    Erstes STOYL Logo

  • Zweites STOYL Logo

  • Oktober 2020

    Drittes STOYL Logo

  • 2021

    Viertes STOYL Logo

    2021

Mit den 1. staatlichen Lockerungen und dem Ende der 1. Lockdown-Phase konnten die gelisteten STOYL-Partner, unter Berücksichtigung der besonderen Vorgaben, wieder in ihren Läden aktiv werden.

Das Ende von STOYL?



Nein, ganz im Gegenteil.

Im Sommer des Jahres 2020 wurde der Entschluss gefasst, nachhaltig und mit einem zukunftsträchtigen Konzept die lokalen Anbieter der Stadt und Region Hannover zu unterstützen.
Zu Beginn des Jahres 2021 wurde mit über 200 hannoverschen Unternehmen, darunter u.a. die Kommunikationspartner Hannover 96, TSV Hannover-Burgdorf, Radio Hannover und die Hannoversche Volksbank, die 1. STOYL-App präsentiert.

STOYL unterstützt zukünftig als lokaler Marktplatz die lokalen Unternehmen und Dienstleister in der Stadt und Region Hannover.

In der eigens entwickelten STOYL-App können sich User jederzeit kostenfrei über die lokalen Anbieter in ihrem Umkreis informieren. Lokale Anbieter erhalten in der STOYL-App ihren eigenen kleinen Webauftritt, den sie nach der Einrichtung des STOYL-Teams mittels Zugangsdaten selbst verwalten können. Als besonderes Feature bietet die STOYL-App die Funktion der virtuellen STOYL-Card an, die sich der User wahlweise für 12, 6, 3 oder 1 Monat in der App kaufen kann (ab 4,90€ mtl. inkl. MwSt./ Monat). Mit der virtuellen STOYL-Card kann der User bei den lokalen Anbietern exklusive STOYL-Angebote wahrnehmen:

  • Rabattierungen 
  • Exklusive Produkte
  • Goodies
  • Give-Aways
  • Geschenke

Das Tolle daran? Jeder Anbieter kalkuliert seine Angebot selbst! Jeder Einkauf stellt damit gleichzeitig eine lokale Unterstützung dar!

Der STOYL-Anbieter kann seine Angebote mit seinen Zugangsdaten selbst bestimmen, flexibel austauschen und in der Nutzung pro User limitieren.

Jede Einlösung wird in der STOYL-Datenbank des Anbieter festgehalten. Jeder Anbieter kann mit seinen Zugangsdaten so erfahren, welche Angebote an welchen Tagen und in welcher Frequenz wahrgenommen werden.  

Via Pushnotifications, Social Media Ads und dem neuen Newsletter („STOYLetter“)  werden die User unmittelbar über neue Anbieter, tolle Angebote und interessante Inhalte informiert.

Langfristig soll die Plattform STOYL die Menschen zurück zu ihren lokalen Anbietern führen.